Zu viel, zu spät und dann mit Panik!

Prüfungen sind einer der Hauptstressoren im Studium. Durch ungünstige Strategien in der Prüfungsvorbereitung verstärkt sich der Stress oft noch unnötig.

In diesem halbtägigen Workshop besprechen wir, wie Zeit- und Lernpläne helfen können, den Stress in der Prüfungsvorbereitung zu reduzieren. Und da der beste Plan nichts bringt, wenn man einfach nicht anfängt, schauen wir uns auch an, was Sie daran hindert und wie Sie innere Blockaden überwinden können. In einem dritten Thementeil schauen wir außerdem auf das Thema Prüfungsangst und wie eine gute Vorbereitung Prüfungsängsten vorbeugen kann.

Wann: Wird noch bekannt gegeben

Wo: am Campus. Raum wird noch bekannt gegeben

 

Solltet Ihr zu diesem Angebot Fragen haben, wendet Euch an:

Dipl.-Psych. Susen Köslich-Strumann

Photo of Susen  Köslich-Strumann

Zentrale Einrichtung Prävention und Universitäres Gesundheitsmanagement
Ratzeburger Allee 160
23562 Lübeck
Gebäude 409 (2. OG), Raum 5

Email: su.koeslichstrumann(at)uni-luebeck.de
Phone: +49 0 451 500-51220

Dipl.-Psych. Katrin Obst

Photo of Katrin U. Obst

Zentrale Einrichtung Prävention und Universitäres Gesundheitsmanagement
Ratzeburger Allee 160
23562 Lübeck
Gebäude 409 (2. OG), Raum 5

Email: K.obst(at)uni-luebeck.de
Phone: +49 0 451 500 51225