Wahlfach "Gesundheit und Wohlbefinden für Medizinstudenten und Ärzte"

Spätestens ab dem dritten Semester besteht für viele Medizinstudierende der Eindruck, dass man nur noch von Prüfung zu Prüfung lebt und ein Leben außerhalb des Studiums nur noch schwer zu realisieren ist. Für nicht wenige resultiert hieraus eine deutliche Einschränkung des Wohlbefindens und bei manchen auch das Auftreten eindeutiger Stress-Symptome. Die Erfahrung zeigt, dass es auch im klinischen Studienabschnitt und der späteren Berufstätigkeit immer wieder Situationen gibt, in denen ein gesundes Verhältnis zwischen Arbeit und Freizeit, zwischen beruflichen und privaten Interessen gefährdet ist. Die Universität zu Lübeck hat sich zum Ziel gesetzt, ihre Studierenden für diese Thematik bereits im Studium zu sensibilisieren und daran zu arbeiten, einerseits vermeidbare Belastungen in der Studienorganisation abzustellen und andererseits konkrete Strategien zum besseren Umgang mit Belastungen zu vermitteln. Zu diesen Angeboten zählt das Wahlfach „Gesundheit und Wohlbefinden für Medizinstudenten und Ärzte“. In Gruppen von bis zu zwanzig Studierenden werden folgende Fragen bearbeitet und mit praktischen Übungen veranschaulicht:

 

·  Weshalb studiere ich Medizin?

·  Was ist für mich ein guter Arzt?

·  Wie organisiere ich mich?

-   strukturelle Arbeitsorganisation

-   Zeitmanagement

-   Teamarbeit

·  Wie gehe ich mit Sondersituationen um?

-   schwierige Patienten/Angehörige

-   Sterben eines Patienten

-   Behandlungsfehler

·  Wie gehe ich mit meiner Gesundheit um?

-   Selbstaufmerksamkeit

-   eigene Gesundheitsgefährdungen

-   persönliche Gesundheitsförderung

-   Rollenvorbilder

-   Balance Beruf und Freizeit

·  Wie gestaltet sich mein soziales Netzwerk?

-   Vereinbarkeit von Beruf und Familie

·  Wie bewerte ich den Einfluss der Gesundheitsökonomie auf meine zukünftige Tätigkeit?

·  Welche Rolle spielen nicht-ärztliche / nicht-professionelle Helfersysteme in meinem Berufsbild?

 

ACHTUNG: DIESES WAHLFACH WIRD IM LAUFENDEN SEMESTER NICHT ANGEBOTEN.

(Stand: 04.01.2019)

Solltet Ihr zu diesem Angebot Fragen haben, wendet Euch an:

Prof. Dr. med. Edgar Voltmer

Theologische Hochschule Friedensau

An der Ihle 5a, LÜP 301
39291 Möckern-Friedensau

Email:edgar.voltmer(at)thh-friedensau.de
Phone:+49 (0) 3921 916203
Fax:+49 (0) 3921 916120